Nach Oben
Nach Oben

www.WeihnachtenSeite.de

Christmas World

 Trends 2020/2021

Die Christmasworld 2020 fand vom 24.-28.1.2020 statt.

Christmasworld 2020: coming home for business

Christmasworld Show dark Ocean Wenn man so durch die Hallen der Christmasworld läuft, fragt man sich wer soll das alles kaufen, wer braucht das Alles und sehr oft was hat das eigentlich noch mit Weihnachten zu tun?
Man muss die Messe als Deco-Messe für den Winter und darüber hinaus auch für andere Feste wie Ostern oder Halloween sehen. Natürlich findet man auch noch klassische weihnachtliche Artikel. Die deutschen großen Glashersteller haben neben den aktuellen Trends alle Farben und klassische Formteile im Programm. Es gibt auch Anbieter von nostalgischem Christbaumschmuck, zum Teil wirklich alt, oft aber auch neu auf alt getrimmt. Vorsicht beim Ebay Kauf!

Anbieter von Krippen und Zubehör sind meiner Meinung nach weniger geworden. Die meisten Anbieter stammen aus Italien. Es sind sehr schöne moderne schlicht gehaltene Krippenfiguren aufgefallen. Zum ersten Mal habe ich auch ganz moderne Kruzifixe gesehen, sehr ansprechend.

Ein wichtiger Anlaufpunkt ist natürlich die Trendshow in der Halle 11.0 vom Stilbüro bora.herke.palmisano entwickelt und umgesetzt. Hier kann man sich Anregungen für die nächste Saison holen (Trendwelten siehe weiter unten). Die Sonderschau in der Galeria von 2Dezign stand in diesem Jahr unter dem Titel "Dark Ocean". Florales wird hier mit Weihnachtsdeko und Christbaumschmuck vereint. Dominierend in diesem Jahr dunkle Farben, tiefes Blau wie der Ozean aber auch Schwarz kombiniert mit Grün. Allerlei Meeresgetier aus Glas bieten die Christbaumschmuck Produzenten.
Weitere Informationen gibt es auf dem "Retail Boulevard" einer Ladenzeile, in diesem Jahr im schwedischen Look. Die Christmas Delights zeigten in der Halle 12.0 wie ein kleiner Weihnachtsmarkt in Buden, allerlei Leckereien und Glühwein und Co. Jedes Jahr wird auch zur Messe die "Best Christmas City" gekürt.

Das Erzgebirge präsentiert ihre Holzkunst nicht zusammen, sondern auf mehreren Einzelständen der Betriebe. Schwibbögen von winzig bis riesig, oft sehr reichhaltig verziert (mir schon etwas zu viel) aber auch ganz moderne reduzierte Formen. Diese findet man auch bei den Figuren, moderne Engel, Bergmänner und mehr. Die toll geschnitzten klassischen Bergmänner gibt es auch weiterhin, wer einen Weihnachtsberg oder einen Bergmannszug plant, hat reichlich Auswahl. Von den Engeln, die viele Sammler erfreuen, gibt es immer wieder neue Figuren und Kulissen zum Aufstellen. Pyramiden, Laternen, Nussknacker und vieles mehr in riesiger Auswahl und Räucherkerzen mit neuen Duftnoten. Die Montanregion Erzgebirge gehört jetzt zum Unesco Welterbe.

Christmasworld Trends

Trendshow 2020green ritual  - inspiriert von der natürlichen Vegetation Eine einfache, fast minimalistische Gestaltung thematisiert das bewusst Verzichtende als Reaktion auf eine langjährige Verschwendungskultur.
"green ritual" zeigt den ruhigen Farbcharakter einer natürlichen Vegetation in zwei deutlich voneinander unterscheidbaren Ausprägungen. In der einen Hälfte überwiegen helle, zurückhaltende Töne wie Grau, Taupe, Sand sowie helles Farngrün und Rotbraun, die ein leichtes, frühlingshaftes Flair sowie eine puristische Natürlichkeit vermitteln. In der anderen Hälfte dominiert eine vegetative, geheimnisvolle, dunkle Farbwelt mit tief-rotlaubigen Tönen und dunklen Blattnuancen, die der Wechsel in die herbstliche Jahreszeit mit sich bringt. "Neben einer stimmungsvollen/feierlichen weihnachtlichen Auslegung bietet dieser Stil auch eine helle, frühlingshafte Interpretation an", ergänzt Palmisano. Der zurückhaltenden Ästhetik stehen kreative, experimentelle Ideen, Techniken, Designs und Werkstoffe gegenüber. Zu sehen sind in Glas und Papier eingearbeitete Blüten und Blätter, gemalte Pflanzen, vegetative und fotoexperimentelle Motive, Aquarell-Optiken, gefleckte und unregelmäßige Musterungen sowie taktile, raue oder grobe Oberflächen. Viele der Designs verfügen über einen tiefergehenden Hintergrund. Zeitgemäß wirken Ton und Glas zusammen mit hellem Holz in funktionalen, schlichten Formen.

Christmasworld silken party - inspiriert von innovativsten Mode-Kreationen, erstellt in feinster Lasertechnik Die Designs für diese vornehme, sinnliche Stilwelt werden geprägt durch organische, weiche und wolkige Formen. Eine starke Inspirationsquelle liefern ausgefallene Blüten und Blütenblätter. Eine Dekoration, die auch zu Hochzeiten und Sommerfesten sehr gut zur Geltung kommt.
"silken party" präsentiert eine ausgewogene Palette: Einerseits vereint die zarte, pastellige Farbreihe softe, cremige Töne und feminine, frische Sorbet-Nuancen. Die zweite Seite zeigt sich elegant und strahlend mit delikaten, warmen Farbtönen. Die Werkstoffe und Veredelungen sind ebenso delikat wie feminin. Metallischer Schimmer, seidiger Glanz und samtig-matte Aspekte stehen im Wechselspiel zueinander. Behagliche Effekte erzielen modern Drapiertes, weiche Volumen und fließende Materialien. Feines Glas und Textilien wie Seide oder Organza erscheinen hauchdünn, durchscheinend, super-fein und zart. Ergänzt wird das edle Gesamtbild sowohl durch glänzende und ultra-glatte Oberflächen, hochwertig Lackierungen als auch diskret funkelnde und sanft glitzernde Aspekte.

happy get-together - inspiriert von der neuen urbanen Lebensart mit Recycling im Fokus Dieser urban geprägte Stil steht dafür, Metropolen lebenswerter zu gestalten, indem man zusammenrückt, teilt und klassische Kategorien wie dein/mein, privat/öffentlich und Stadt/Land aufweicht.
Frische, appetitliche und milchige Töne erinnern an frischgepresste Zitronen, Limonen oder Minzlimonade sowie an Korn und Stroh. Im warmen Farb-Spektrum dominieren ein orange-leuchtender Wachston und recycelte, mattere Farben wie Flaschengrün und durch Kompositverfahren entstandene Melangen, Sprenkelungen sowie Farbmischungen.

Der Second Life-Gedanke oder grüne Produktion ist inzwischen auch bei vielen Hersteller zu finden. Aufgefallen ist mir der erste deutsche Recycling-Christbaumständer der Firma Krinner, der aus alten PET Flaschen hergestellt wird.
Eine witzige Idee kommt aus Berlin von der Firma formes. Holzpostkarten aus denen man 3D Figuren herausbrechen kann. Sehr schöne Kerzenständer im tollen Design gab es bei Philippi zu sehen. Der Teelichttannenbaum Navidad, das Leuchterset Opulenza oder andere reduzierte Leuchter aus Edelstahl sind sehr dekorativ.

Nochmal zum Christbaumschmuck. Neben der gesamten Farbpalette, fielen diesmal viele Kugeln in Schwarz, gerne kombiniert mit Weiß, sowie kupferfarbener bis hellbrauner Schmuck auf. Viele Anbieter setzen auch auf Kugeln oder Christbaumspitzen die von innen mit batteriebetriebenen LED beleuchtet sind.
Bei den Beleuchtungsanbietern gibt es Alles, natürlich mit LED. Inzwischen auch in wirklichem warm Weiß.


40 Fotos der Christmasworld 2020

 

Trennlinie

Weitere Informationen: www.christmasworld.messefrankfurt.com

Links zu Herstellern aus dem Erzgebirge | Links zu Lauscha Glasprodukten | Allgemeine weihnachtliche Links

Fotos: M.Marsch ©     -     Text M.Marsch - Trendwelten Pressetext Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Weitere Informationen: www.christmasworld.messefrankfurt.com

 

Übersicht Christmasworld 2003 bis 2021